Krick romarin Düsseldorf Feuerlöschboot Spar-Set

42-1230-7Set
Sale**
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Neuheit
Spar-Set bestehend aus Düsseldorf Bausatz + Beschlagsatz + Sonderfunktionssatz

Bausatz
Länge: ca. 1160 mm
Maßstab 1:25
Vorbildgetreuer Nachbau des Feuerlöschbootes Düsseldorf im Maßstab 1:25

Das Feuerlöschboot Düsseldorf wurde für den Einsatz im Ruhrgebiet von der Rheinwerft GmbH & Co., Mainz-Mombach entwickelt und gebaut. Ausgerüstet für den Katastrophenfall, sei es ein in Brand geratenes Schiff, ausgelaufenes Öl oder eine explosionsgefährdete Hafenanlage, kann es mit seinen Löschmonitoren Wasser oder Schaum mit 10,5 bar bis zu 95 m weit und 45 m hoch schleudern. Die beiden 12-Zylinder-V-Motoren mit zusammen 930 kW (1260 PS) verleihen dem Boot eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 37 km/h.
Der robbe Baukasten des Feuerlöschbootes Düsseldorf ist in Größe und Ausstattung hervorragend geeignet, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Originals auch im Modell zu verwirklichen. Es können die Löschmonitore, der Kran, die Ankerwinde, das Radar, Scheinwerfer, Blaulicht, Hupe und Sirene sowie Dieselgeräusche funktionstüchtig eingebaut werden. Der starkwandige Kunststoff-Rumpf ist groß genug, um die zahlreichen Aggregate für alle Sonderfunktionen aufzunehmen. Zwei vielfach bewährte robbe Navy-Kompakt-Antriebe verleihen dem Modell eine hohe Geschwindigkeit. Vier große Ruder garantieren eine extreme Manövrierfähigkeit bei Vorwärts- und Rückwärtsfahrt. Die Löschmonitore lassen sich über die Fernsteuerung horizontal und vertikal schwenken. Mit der empfohlenen Elektro-Zahnradpumpe können diese 6-8 m weit spritzen. Mit dem Bootskran läßt sich das tiefgezogene Ruderboot vorbildgetreu anheben und außenbords absenken.
Der Baukasten enthält den vorgeformten Rumpf und Deck, das vorgeformte Steuerhaus aus Transparentmaterial (dadurch kein Ausschneiden der Scheiben erforderlich) und weitere Einbauten mit Laser ausgeschnitten. Die komplette Ruderanlage, Stevenrohr mit Schiffswelle, Schiffsschraube und Kupplung. Selbstklebebilder und Abdeckmasken. Mehrsprachige Bauanleitung und Bauplan.

Lieferumfang
Baukasten Düsseldorf von romarin

Rumpf, Aufbau und weitere Bauteile aus Kunststoff tiefgezogen
Gelaserte Kunststoff-Decks- und Kleinteile
Gelaserte Sperrholzteile wie z. B. Motorspant und Pumpenplatte
3 funktionstüchtige Löschmonitore
Beweglicher Bootskran
2 Schiffsschrauben und 4 Rudersets sowie alle für den RC-Einbau notwendigen Anschlussteile
Lackier-Abdeckmasken
Dekorbogen
Ausführliche Bauanleitung und Bauplan

Beschlagssatz Düsseldorf von romarin
Der Beschlagsatz zum Feuerlöschboot Düsseldorf enthält über 260 Kleinteile zum Ausschmücken des Modells. U.a. Lüfter, Niedergänge, Schleppgeschirr, Rettungsringe, Lampen, Metallanker, Relingstützen, Signalhorn usw.. Als Ergänzung zu dem im Bausatz Düsseldorf enthaltenen Materialien, macht der Beschlagsatz, neben den Sonderfunktionen ein Großteil vom Flairs des Modells aus, und ist ein Muss für den ambitionierten Modellbauer.

Sonderfunktionssatz Düsseldorf von romarin



Technische Daten
Länge ca.1160 mm
Breite ca.250 mm
Höhe ca.500 mm
Gesamtverdrängung ca.9000 g
RC-Funktionen
Rudersteuerung, Motorregelung, Lichtfunktionen, Sonderfunktionen, Soundfunktion

Benötigtes Zubehör (nicht enthalten)

1x
Beschlagsatz Düsseldorf
ro1101
Der Beschlagsatz enthält alle notwendigen Kleinteile zum Ausschmücken
des Modells; u.a. Lüfter,  Niedergänge, Schleppgeschirr, Rettungsringe,
Lampen, Metallanker, Relingstützen, Signalhorn.
1x
Sonderfunktionssatz Düsseldorf
ro1103
Im Sonderfunktionssatz sind alle Teile zusammengefasst, die gebraucht
werden, um die in den Bauplänen gezeigten Sonderfunktionen einbauen
zu können. Es sind u.a. folgende Funktionen mit diesen Teilen möglich:
Proportionales Horizontal- und Vertikal-Schwenken der Monitore;
Löschpumpe aktivieren; Bewegen des Bootskrans; Beleuchten aller
an Bord befindlichen Lampen.
Geeignete Fernsteuerung
Artikel-Nr
1x
Fernsteuerungsset F-14 4/8/1 40 MHz bestehend aus ausbaufähigen
4 Kanal Sender, 8 Kanal Empfänger, 1 Servo und Zubehör
roF4008
1x
Senderakku für  Sender F14
ro4567 oder ro4574
oder
1x
Fernsteuerungsset F-14 4/8/1 2,4 GHz bestehend aus ausbaufähigen
roF4024
4 Kanal Sender, Senderakku, 8 Kanal Empfänger, 1 Servo und Zubehör

Nur Fahrbetrieb    
2x
Getriebemotor Max Gear 2,5:1
42275
2x
Entstörsatz für Elektromotoren
42128
2x        Wellenkupplung       
rb106-65
1x
Ruderservo 
79059
2x
Fahrakku, 6 V 12 Ah
667263
in Reihe schalten
1x
Fahrtregler WP860 Dual
67052
1x
Empfänger 
im RC-Set
1x
Litze 2x 1,5 mm²
67537
Akku, Motor, Pumpe
Motoranschluss Stecker+Buchse rund
67521
Antriebsmotor
1x
Stecker/Buchse Faston 6,3 mm isoliert
ro4039
Akku, Pumpe
1x
Tam. Steckverbindung 2-Pol Buchse/Stecker 2 Paar
67513
Akku, Motor+Pumpe
Zusätzlich für die Sonderfunktionen
1x        Powerpack                 
Empfängerversorgung
1x
Schalterkabel mit Ladebuchse
79112
oder aus RC Set
1x
V-Kabel    
79114
je nach Empfänger
1-2x
Akku 6V 1,3 Ah für Sonderfunktionen
667251
parallel schalten
1x
Multi-Switch 16 Modul 
ro8084
in Sender einbauen
1x
Multi-Switch 16 Decoder   
ro8369 
ins Modell einbauen
2x
Proportionalkanal linear 
roF1601
Löschmonitor drehen
1x      
Schaltkanal      
roF1600       Blaulicht
3x
Kleinstgetriebemotor  
42206 
400:1
2x
Kleinstgetriebemotor 
42207 
1000:1
1x
Pumpe 12 V 
65150
1x
Entstörsatz
42128
für Pumpe
1x
Servo 4503C WP Löschmonitor A heben
79054
Alternativ 1x
1x
Servo 4503C WP Löschmonitor A drehen
79054
aus RC-Set
1x
Servo 4503C WP Löschmonitor B+C heben
79054
1x
Servo 4503C WP Löschmonitor B+C drehen
79054
1x 
Blitzermodul oder Blinkmodul
ro8302 o. ro8220  fürs Blaulicht
3x
Transistor Umpolmodul
ro8249
Kran u. Ankerwinde
1x 
Relais-Modul 
ro8442
Pumpe an/aus
1x
Litze 2x 0,25 mm²
67534
Kleinstgetriebemot.
1x 
Litze 2 x 0,07 mm² 
ro4035
Birnchen
1x
Tam. Steckverbindung 2-Pol Buchse/Stecker 2 Satz
67513
Akku, Motor+Pumpe
4x
BEC-Buchse mit Kabel (female) (2 Stück)
67522
2x
BEC-Stecker mit Kabel (male) (2 Stück)
67523
5x
Servokabel 
Für Multi-Switch Decoder
4x
Servokabelverlängerungen für Servos Löschmonitore
Länge nach Bedarf
evtl. Stecker/Buchsen mehrpolig, Schrumpfschlauch, doppelseitiges Klebeband,
Ladegerät für Senderakku, Bleiakkus und ggf. Powerpack und mit passendem Ladekabel.

Klebstoffe, Farben

Im Sonderfunktionssatz sind alle Teile zusammengefasst, die gebraucht werden, um die in den Bauplänen gezeigten Sonderfunktionen mechanisch einbauen zu können. Es sind u.a. folgende Funktionen mit diesen Teilen möglich: Proportionales Horizontal- und Vertikal-Schwenken der Monitore; Löschpumpe aktivieren; Bewegen des Bootskrans; Beleuchten aller an Bord befindlichen Lampen.Für die Funktionsfähigkeit wird die im Bausatz beschriebene elektronische Ausstattung zusätzlich benötigt (nicht enthalten).